Voraussetzungen

Voraussetzungen für unser Tätigwerden

Sie fühlen sich von einer Bank, Lebensversicherung, Kapitalanlagefirma oder durch einen Vermittler finanziell massiv geschädigt?

Dann sollten Sie auf keinen Fall resignieren, sondern überlegen, ob Sie sich durch uns unterstützen lassen wollen.

Damit Sie auf einen Blick feststellen, ob dieser Vorschlag sinnvoll für Sie ist, lesen Sie bitte nach, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit wir uns Ihres Problems annehmen!

Aufnahmegebühr und Förderbeitrag

Durch diese minimalen Kosten (Genaueres auf individuelle Anfrage!) werden Sie als Fördermitglied im BAV aufgenommen und genießen so die Hilfestellung durch unsere Verbraucherschutz-Initiative:

  • Vorprüfung Ihres Anlage-, Kredit- oder Versicherungsproblems durch externe Fachexperten (keine Rechtsberatung, sondern Prüfung auf Fehlerhaftigkeit des Falls)
  • Ordnung u. Zusammenstellung der erforderlichen Dokumente und deren Weiterleitung an das zuständige Anwaltsbüro (von dort professionelle Bearbeitung Ihres Falls)

Anwaltspauschale, exklusiv nur für Fördermitglieder

Diese ist – je nach Segment (Lebensversicherungs-, Kredit- oder Anlage-Geschädigte) äußerst niedrig und gilt für die außergerichtliche Tätigkeit des Anwalts. Dieser prüft Ihren Fall in Bezug auf die Haftung der Gegner und fordert diese auf, Ihren Schaden auszugleichen. (Näheres über die Anwaltspauschale auf individuelle Anfrage!)

Falls Deckung durch eine Rechtsschutzversicherung gegeben ist, zahlen Sie (bis auf eine evtl. vorhandene Selbstbeteiligung) keine Anwaltspauschale.

Umfassende Schilderung Ihres Falles

Je ausführlicher Sie uns Ihren Fall schildern und je mehr aussagefähige Unterlagen Sie uns zur Verfügung stellen, desto fundierter können wir Ihr Problem einschätzen. Deshalb liegt bereits viel Erfolgspotenzial in der Vorarbeit. Hierzu halten wir einen speziellen Fragenkatalog für Geschädigte bereit.

Unser Rat

Klären Sie umgehend, ob Ihnen die vorgenannten Voraussetzungen zusagen und ob Sie entsprechende Unterlagen besitzen. Nehmen Sie dann umgehend Kontakt zu uns auf! Vor allem:

VERSCHENKEN SIE KEINE ZEIT, DENN WER ZULETZT KOMMT, DEN STRAFT DAS LEBEN!